Doppelklicken, um Text einzugeben
Doppelklicken, um Text einzugeben
Doppelklicken, um Text einzugeben
Doppelklicken, um Text einzugeben
Doppelklicken, um Text einzugeben
Doppelklicken, um Text einzugeben
Doppelklicken, um Text einzugeben
Doppelklicken, um Text einzugeben
Doppelklicken, um Text einzugeben
Doppelklicken, um Text einzugeben

Swiss TSDS Association

        Combat Karate-Do


Zum Bearbeiten des Untertitels hier klicken

TSDS ist die Abkürzung für Tactical Self Defence System. 

Swiss TSDS ist primär eine Association, die wesentlich aus den Divisionen Kampfsport und aus der Division Sicherheitsausbildungen besteht.

Die Divisionen Kampfsport sind:

- Combat Karate-Do

- Self Defence

- Shotokan Karate-Do

Die Division Sicherheitsausbildungen besteht aus:

Ausbildungen Sicherheit und Eigenschutz (siehe sicherheitsfachschule.ch)

Combat Karate-Do beruht auf dem traditionellen Karate-Do, ausgearbeitet für den Kampf und die Selbstverteidigung und zusätzlich werden bei uns die Elemente Taktik, Kommunikation, Technik, mentale Strategien, eingebaut, dies aufgrund von Analysen aus Ernsteinsätzen der Spezialeinheit der Polizei, die Bruno Romano lange Jahre leitete. Das System TSDS wurde bereits anfangs der Neunzigerjahre durch Bruno Romano anfänglich für die Spezialeinheit, für die er lange tätig war, entwickelt und bei der Polizei eingeführt, mittlerweilen national und international an diversen Lehrgängen vermittelt und verbreitet.  Nun wurde Kampfsport und Sicherheitsausbildung unter TSDS in einer Association und in einem Kompetenzzentrum zusammen geführt.


Präsidium Swiss TSDS Assn.:

Sandra Ehrbar

Alte Gasse 8b, 8604 Volketswil


Chefinstruktor:

Bruno Romano

Alte Gasse 8b, 8604 Volketswil